top of page
Suche
  • AutorenbildAlexander Numrich

Round Table - ONLINE

Aktualisiert: 3. Mai 2023


 



Wann:


16.05.2023

14:00-17:15Uhr


Wie:



Wo:


Online



 




Robotics in Maintenance (14:00-15:20Uhr)

Gemeinsam mit der mfa - maintenance and facility management society of Austria freuen wir uns mit Expertinnen und Experten zu diskutieren.






„Neue Roboter für Inspektions- und Wartungstätigkeiten“, Lukas Silberbauer, Taurob


Mobile Roboter sind in der Lage, Daten von Industrieanlagen in noch nie dagewesener Qualität und Quantität zu Sammeln. Die Auswertung dieser Daten in Kombination mit einem digitalen Zwilling der Anlage erlaubt es, vorausschauende Wartungstätigkeiten zu planen, Leckagen zu detektieren, CO² Emissionen zu reduzieren und den Betrieb sicherer zu gestalten. Darüberhinaus werden zukünftige Generationen von Robotern es erlauben, einfache Tätigkeiten in der Anlage durchzuführen. Der Vortrag gibt einen Überblick über aktuelle und zukünftige Einsatzmöglichkeiten und den Beitrag von mobilen Robotern zum Klimaschutz.





„Von reaktiver zu vorausschauender Instandhaltung“, André Kubitzky, Grace Silica GmbH Düren


Als führender Anbieter von Spezialchemikalien und -materialien hat die Geschäftsführung der Grace Silica entsprechende Ziele und Ansprüche an die Instandhaltung – hohe Reliability bei geringen Kosten. Unter der Führung von Dr. André Kubitzky wurde zwischen 2019 und 2020 ein Benchmarking-Prozess gestartet, um neue Ideen in den Abläufen zu integrieren. Zum damaligen Zeitpunkt waren Mobil- und Assistenzgeräte bei Grace Silica noch nicht im Einsatz, weitere interne Arbeitsprozesse wurden dementsprechend angepasst. Das Team um Dr. André Kubitzky war immer offen für neue Technologien und so wurde im März 2022 mit der autonomen Inspektionsrobotik am Standort Düren gestartet. Wie der autonome Inspektionsroboter die Planung der Instandhaltungsmaßnahmen beeinflusst und inwiefern Fehler früher detektiert werden können, erfahren Sie am 16.05.2023 ab 14:00 Uhr.



Round Table Diskussion aller Teilnehmer:


„Chancen aber auch Grenzen der vorausschauenden Instandhaltung.“


Moderation:


Tobias Dankl, mfa & Alexander Numrich, GMAR



 


Robotics in Logistics (15:20-16:15Uhr)


Wir freuen wir freuen uns auf den Austausch mit Expertinnen und Experten aus der Logistik.





„Einblicke in die Kommissionier-Robotik“

Martin Tiefenbrunner, TGW Mechanics GmbH


Die TGW Logistics Group zählt zu den international führenden Systemintegratoren für die Kernbranchen Fashion & Textil, Lebensmittel sowie Industrie- & Konsumgüter. Neben der Planung und Realisierung von hochautomatisierten, effizienten und zukunftssicheren Fulfillment Center auf der ganzen Welt spielt auch der Einsatz von Kommissionier-Robotik eine wesentliche Rolle.


Round Table Diskussion aller Teilnehmer:

„Der intelligente Kommissionier Roboter und seine Herausforderungen“


Moderation: Alexander Numrich, GMAR



 


Additive Fertigung (16:15-17:15Uhr)


Wir freuen wir freuen uns mit Expertinnen und Experten im Bereich 3D-Druck zu diskutieren.



„Wie 3D-Druck die Fertigung und Robotik transformiert“, Mathias Brandstötter, FH Kärnten


Die additive Fertigung, auch bekannt als 3D-Druck, bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die sich positiv auf verschiedene Aspekte der Fertigungsindustrie auswirken. Neben der Verringerung des Materialverbrauchs, sind verkürzte Entwicklungszeiten für Prototypen und die Möglichkeit zur Herstellung komplexer Geometrien wesentliche Vorteile. Fortschrittliche Technologien ermöglichen bereits die Herstellung funktionaler Komponenten für die Robotik. Neben den Vorteilen der additiven Fertigung selbst können auch Roboter als Teil des 3D-Druckprozesses eingesetzt werden, um so komplexe Strukturen zu ermöglichen. Auch können Robotersysteme als Bestandteil des additiven Fertigungsprozesses vor- und nachgelagert werden, um diesen weiter zu automatisieren und zu optimieren.


Round Table Diskussion aller Teilnehmer:

„Herausforderungen die es noch zu meistern gilt!“


Moderation: Mathias Brandstötter, FH Kärnten & Alexander Numrich, GMAR



 




159 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page