top of page
Suche
  • AutorenbildAlexander Numrich

Robotics Talk Tirol

Liebe Freundinnen und Freunde der Robotik,


im Rahmen unserer Veranstaltungsreihen werden nicht nur interessante Themen aus nahezu allen Bereichen der Automatisierung, Messtechnik, Sensorik & Robotik präsentiert: u.a. Hochschulen, Fachhochschulen, KMUs, Großindustrie, Anwender, potenzielle Anwender, sowie Systemintegratoren, sondern wichtige Gedanken, insbesondere hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung der genannten Bereiche am Standort Österreich, mit wichtigen Partnern aus Industrie und Forschung ausgetauscht.


Die Standortagentur Tirol & GMAR möchten Sie zum GMAR Robotics Talk Tirol einladen! Wir werden uns Herausforderungen aus dem wissenschaftlichen sowie industriellen Bereich widmen.


Robotics Talk Tirol


Datum: Montag, 03. Juli 2023

Zeit: 13:30 - 17:00 Uhr

Ort: Hetwin Automation Systems GmbH, Schaustall, Kufsteiner Straße 44, 6336 Langkampfen

Links: Anmeldung /GMAR (offiz. Website) / Cluster Mechatronik Tirol

Mit freundlicher Unterstützung durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.


Programm

13:30 - 13:50 Uhr Der unermüdliche Landarbeiter?! - Automation, Sensorik & Robotik in der Landwirtschaft Dipl.-Ing. Desiree Ehlers, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie


13:50 - 14:10 Uhr Ohne Karte und Kompass: Autonome Navigationssysteme im Outdoor-Bereich DI Mautner-Laßnig Konstantin, ARTI - Autonomous Robot Technology GmbH


14:10 - 14:30 Uhr Von Tieren bis zu Schneeflocken. Von Unkraut bis Pflanzenerkennung. Hochgeschwindigkeitssensoren im Einsatz in der Landwirtschaft. Nicola Baldo & Ulrich Hausmann, Optronia GmbH

14:30 - 16:00 Uhr Führung durch die vollautomatisierten Stallungen mit Einstreu, Fütterungs-, Melk- und Ausmistrobotern Josef Hetzenauer, Hetwin Automation Systems GmbH


S16:00 - 16:20 Uhr Herausforderungen bei autonomen Rasenmährobotern für den Consumer-Markt Phillip Kronthaler, Stihl Tirol GmbH

16:20 - 16:40 Uhr Digitalisierte Viehwirtschaft mittels KI-gestützter Bildanalyse bei Video-Überwachung in Rinderställen Markus Zehentner, Mechatronik Austria GmbH


16:40 - 17:00 Uhr Vitalparameterbasierte Automation & Robotik in der Milchproduktion Christian Fasching, Landwirtschaftsschule Irdning

Veranstaltungshinweise

Kosten Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Online-Anmeldung und ausschließlich Clustermitgliedern der Standortagentur Tirol und Mitgliedern der GMAR möglich.

Eine Kooperationsveranstaltung der Standortagentur Tirol und GMAR - Österreichische Gesellschaft für Mess-, Automatisierungs- & Robotertechnik.




91 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page